VANILLETÖRTCHEN MIT FEIGEN

Zutaten
• 1 Orange

• 250 ml Sahne

• 6 Feigen

• 300 g Vanillequark

• 25 g Butter (ungesalzen)

• 35 g Zucker

• 4 Pastetenförmchen

Orange schälen und auspressen. Ein wenig Zeste von der Schale abreiben. 



Sahne in eine Stielpfanne gießen und die geriebene Orangenzeste zufügen. Alles bis zum Siedepunkt erwärmen, aber nicht Kochen lassen. Inzwischen die Feigen in Scheiben schneiden. Sahne ein wenig abkühlen lassen und den Quark durchmischen.



Butter in einer Bratpfanne erwärmen, Zucker, 2 Esslöffel Orangensaft und 1 Esslöffel Wasser hinzufügen. Alles zu einem Sirup einkochen lassen. In Scheiben geschnittene Feigen zufügen und diese noch 2 Minuten lang mit erwärmen. Die Deckel aus den Pastetchen schneiden, und den Quark hineinlöffeln. Die warmen Feigen auf den Quark legen und mit dem Sirup garnieren.